Navigation

Der Königssee - Christiane fährt

Der Königssee

Echo und Mozartkugeln

Mächtig und beeindruckend ist die Natur am Königssee im Berchtesgadener Land, dem bekanntesten Gebirgssee Bayerns. Hier fallen die riesigen Felsen fast senkrecht in den See. Es gibt keine Fußwege am Seeufer. Und so fahren wir mit dem Schiff über den See zur Halbinsel St. Bartholomä. Wir lauschen dem imposanten Echo des Flügelhorns unserer Seeleute. Nach einer guten Stärkung im alten königlichen Jagdschloss geht es mit dem Schiff zurück und weiter mit dem Bus nach Bad Reichenhall.

Hier können wir im Kurpark die gesunde Luft der AlpenSole-Heilquelle einatmen. Wir besichtigen das AlpenSole Gradierhaus und genießen im Anschluss einen Kaffee im, für seine Mozartkugeln bekannten, berühmten Café Reber.

 

So sieht unser gemeinsamer Tag aus:

Programmablauf

  • Abfahrt um ca. 8:00 Uhr mit Abholung an Ihrem Wohnort
  • Schifffahrt über den Königssee zur Halbinsel St. Bartholomä
  • Gemütliches Mittagessen im alten königlichen Jagdschloss
  • Danach geht es mit Schiff und Bus weiter nach Bad Reichenhall in den Kurpark
  • Hier besichtigen wir das Gradierwerk, das größte AlpenSole-Freiluftinhalatorium
  • Zum Abschluß genießen wir im Café Rieger dessen berühmte Mozartkugeln
  • Ankunft zuhause zwischen 18:30-19:00 Uhr

Preis pro Person: 63,50 Euro (die Schifffahrt ist inbegriffen)

Termin: Mittwoch, der 25. September 2019

 

<< zur Übersicht

Sie haben schon eine Reiseidee?

Formulieren Sie hier Ihre Wünsche!

Jetzt Anfragen